DE

Bitte wählen Sie eine Sprache aus

 
 
Suchen
Recyclingkreislauf
Recycling – Materialströme sinnvoll lenken

Recycling – Materialströme sinnvoll lenken

Bei der Herstellung von Bauteilen aus Kunststoffen fallen häufig Reste an. Diese Reste sind in der Regel jedoch ein hochwertiger Werkstoff. Eine sinnvolle Nutzung ist die Wiederaufbereitung dieser Reststücke zu neuen Rohstoffen für zukünftige Produkte. Damit die Reste sinnvoll verwertet werden können, ist ein Recyclingkreislauf notwendig. Mit vielen Kunden haben wir heute bereits erfolgreich Recyclingkreisläufe initiiert. Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten und lassen Sie uns gemeinsam auch für Sie einen Recyclingkreislauf aufbauen.

 

Wir bauen mit Ihnen Ihren Recyclingkreislauf auf - erfahren Sie mehr!

Als Recycling werden laut dem Deutschen Kreislaufwirtschaftsgesetz Verwertungsverfahren bezeichnet, wodurch Abfälle zu Erzeugnissen, Materialien oder Stoffen entweder für den ursprünglichen Zweck oder für andere Zwecke aufbereitet werden. Hierbei gibt es verschiedene Stufen: Nicht nur am Ende eines Produktlebenszyklus, dem Post-Consumer-Recycling, sondern auch auf dem Weg zum fertigen Endprodukt fallen Reststoffe an, die gesammelt und zurückgeführt wertvolle Ressourcen für neue Produkte darstellen. Diese Form der Wiederverwertung wird als Post-Industrial Recycling bezeichnet. 

 

Recyclingkreisläufe bei der Zerspanung und beim Thermoformverfahren 

In Industriezweigen, in denen Kunststoffhalbzeuge durch Zerspanung oder Thermoformverfahren weiterbearbeitet werden, gehören Post-Industrial Recyclingkreisläufe zum Standard.  

Beim Tiefziehen entstehen beispielsweise Randstreifen, die sich leicht sortenrein sammeln lassen und durch systematische Rückführungsprozesse zu neuen Produkten aufbereiten lassen. Unsere Tochtergesellschaft Röchling Maywo (www.roechling-industrial.com/maywo) ist hier seit vielen Jahren kompetenter Partner für die Tiefziehindustrie und für den Aufbau von Recyclingkreisläufen. 

Auch bei der Zerspanung von Bauteilen aus thermoplastischen Kunststoffen haben wir bereits gemeinsam mit Kunden Materialkreisläufe erfolgreich initiiert. Wir werden sukzessive unsere Prozesse ausbauen, um die Integration von Recyclingkreisläufen in den verschiedenen Industrien zu vertiefen.  

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir Materialströme sinnvoll und noch effizienter in nachhaltige Bahnen lenken. Für Sie entfällt hierdurch nicht nur die aufwendige Entsorgung von Reststoffen, sondern gleichzeitig leisten Sie auch einen wichtigen Beitrag zur Ressourcenschonung und zum Umweltschutz.

Wenn Sie Interesse haben mit uns gemeinsam Ihren Recyclingkreislauf aufzubauen, dann sprechen Sie uns an. 

Kontakt
Looks good!
Looks good!
Looks good!
Looks good!
Please provide a valid address.
Looks good!
Looks good!
Please provide a valid country.
0 / 4500

Sie haben die Möglichkeit, eine Datei als Anhang Ihrer Nachricht beizufügen. Diese Datei muss als JPEG, PNG oder PDF-Dokument sowie im Bereich 3D-Druck als STP, STL, IPT vorliegen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie nur Dateien bis zu einer Maximalgröße von 8 MB anhängen können.

You must agree before submitting.
 Datenschutzhinweis
You must agree before submitting.
Loading...
Sustainability
Röchling Industrial
Kontakt

Teilen

Newsletter Registration